Offenes Informations- und Diskussionsforum am 19.02.2016

Köln auf dem Weg zu einem verbindlichen
und passgenau tauglichen Bürgerbeteiligungsmodell

– Zwischenbericht u. Ausblick zur Arbeit des Konzeptionsgremiums –

Offenes Informations- und Diskussionsforum für die
Bürgerinitiativen und -vereine unseres Netzwerks
sowie für alle interessierten Kölnerinnen und Kölner

am Freitag, den 19. Feb. 2016 um 18 Uhr
in der Lutherkirche
(Martin-Lutherplatz in der Südstadt)
Moderation: Anke Bruns

Seit August arbeiten VertreterInnen der Bürgerschaft, der Politik und Verwaltung gemeinsam im trialogisch besetzten Konzeptionsgremium an der Entwicklung eines verbindlichen und passgenau tauglichen Bürgerbeteiligungsmodells für Köln (http://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/mitwirkung/leitlinien-buergerbeteiligung/).
Die erste Stufe (Verfahren und grundlegende Bausteine) steht nun kurz vor der letzten Sitzung, nach der dem Stadtrat ein Vorschlag für die Arbeit in der zweiten Stufe (Entwicklung des Modells) präsentiert wird. Wir wollen über den aktuellen Stand informieren und die Ergebnisse mit Euch/Ihnen diskutieren. Wir sind offen für konstruktive und ebenso auch für kritische Hinweise und Anregungen.

Und wir freuen uns, dass die Lutherkirche in der Südstadt für diese offene “Kölner Runde“ wieder ihre Kirche zur Verfügung stellt. Kommt zahlreich! Gestalten wir gemeinsam unser Köln! Für eine gelingende, bürgerfreundliche Gegenwart und Zukunft! Vieles kann und muss besser werden. Geben wir uns eine Chance dazu.

Foto zu Veranstaltung 19.02.2016 Kopie