Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktive Bürgerschaft für Demokratie, Zusammenhalt, Offenheit und Innovation

14. Oktober 2017, 11:00 - 16:30

Aktive Bürgerschaft für Demokratie Zusammenhalt Offenheit Innovation

Die Grüne Köln (Arbeitskreis BürgerInnen-Stadt) laden ein zu einem Werkstatttermin zum bürgerschaftlichen Engagement in der Stadt.

„Das freiwillige, ehrenamtliche Engagement von Menschen in Köln ist keine Spielwiese. Um Köln zukunsfähig zu machen, brauchen wir eine offene und streitbare Stadtgesellschaft, die in wichtigen Fragen zusammenhält. Das ist ohne ein wirksames Engagement der Bürgerinnen und Bürger nicht zu haben.“

Diskutiert werden sollen die erforderlichen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für das Gelingen von vielfältigem und breit getragenem Engagement sind – sei es in Form von Bürgerinitiative und –beteiligung, von kommunal- oder übergreifendem gesellschaftspolitischen Engagement oder nicht zuletzt in Form der praktischen Mitverantwortung und des Mitanpackens in sozialen Einrichtungen, in Willkommensinitiativen, in der Kultur, im Sport, in der Selbsthilfe u.a.m.

Welche kommunalpolitischen Anforderungen ergebn sich hieraus an Politik und Verwaltung? Als Diskussionsgrundlage dient das zum obigen Leitgedanken entwickelte Positionspapier (PDF-Link) des „Arbeitskreis BürgerInnen-Stadt“.

Nach Begrüßung Vortrag wird in drei Gruppen diskutiert. Als Impulsgeberinnen und –geber sind eingeladen:

  • Ulla Eberhard, Geschäftsführerin Kölner Freiwilligen Agentur e.V.
  • Prof. Adalbert Evers, Expertenkommission für den Zweiten Engagementbericht der Bundesregierung
  • Marion Heuser MdR, Sozialpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen im Rat
  • Daniela Hoffmann, Büro der Oberbürgermeisterin – Referat für strategische Steuerung, Ansprechpartnerin für Bürgerbeteiligung
  • Almut Skriver, Architektin, BI Helios, „Köln Mitgestalten“
  • Horst Thelen MdR, Vorsitzender des Ratsausschusses „Anregungen und Beschwerden“

Zur besseren Planung wird um Anmeldung an dieter.schoeffmann  at  gruenekoeln.de gebeten.
Für die Mittagsverpflegung wird vor Ort ein Kostenbeitrag von 5 Euro erhoben.

Weitere Infos zur Veranstaltung, zum Programm und zu den Teilnahmebdingungen stellen die Veranstalter in einem PDF zur Verfügung.

Details

Datum:
14. Oktober 2017
Zeit:
11:00 - 16:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
https://www.gruenekoeln.de/arbeitskreise/kreisverband/buergerinnen/veranstaltung.html

Veranstaltungsort

Bürgerzentrum Mülheim (MüTZe)
Berliner Str. 77
Köln, 51063
+ Google Karte
Website:
http://www.muetze-buergerhaus.de/

Veranstalter

Grüne Köln
Website:
https://www.gruenekoeln.de/